Vitamin D spielt eine wichtige Rolle im Immunsystem

Vitamin D ist vor allem in punkto Knochengesundheit bekannt. Das „Sonnenvitamin“ hat aber – neben vielen weiteren Wirkungen – auch große Bedeutung für das Immunsystem. In den letzten beiden Jahrzehnten gelang es Forschern näher zu entschlüsseln, wie Vitamin D die Immunantwort stärkt und gleichzeitig dafür sorgt, dass diese nicht überhandnimmt und sich gegen den eigenen… Weiter »

Vitamin D

Ernährung für ein gesundes Immunsystem

Immer mehr Wissenschaftler halten neben Schlaf und Bewegung das Thema „Gesunde Ernährung“ z.B. auch bei den Pandemie- Maßnahmen für vernachlässigt. Denn es ist auch wichtig, dass wir auf unseren Nährstoffstatus achten: um gegen eine Infektion gewappnet zu sein, brauchen wir ein optimal funktionierendes Immunsystem. Und das wiederum braucht Vitamine und weitere immunrelevante Nährstoffe. Wie bei… Weiter »

Eine immungesunde Ernährung ist keine Wissenschaft für sich.

Vitamin D–nützlich bei Angst und negativen Emotionen?

Die Vitamin D-Versorgung sollte bei Angstzuständen nicht außer Acht gelassen werden. Denn neben zahlreichen Angstbewältigungsstrategien spielen auch Körpermilieu und Vitalstoffversorgung eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Angst und negativen Emotionen. Die Studienlage und Erfahrungen aus der klinischen Anwendung zeigen hier einen eindeutigen Nutzen von Vitamin D. Angst war und ist das Reiz-… Weiter »

Angst

Sommer in Deutschland: Mehr Sonnenstunden, mehr Vitamin D

Die Sommer in Deutschland werden immer sonniger. Während wir uns über strahlendblaue Sommertage freuen, warnen Experten vor Gesundheitsrisiken durch Hitze und UV-Strahlung. Doch es gibt auch positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. UV-B-Strahlung regt die körpereigene Bildung von Vitamin D an. Mehr Sonnenstunden könnten daher den Vitamin D-Status der Bevölkerung verbessern. Ob dem so ist, untersuchte… Weiter »

Vitamin D-Bildung

Vitamin D-Tabletten im Sommer – muss das wirklich sein?

Vitamin D in den Sommermonaten einzunehmen, erscheint oft überflüssig. Doch stimmt das auch? Vitamin D-Mangel kommt tatsächlich nicht nur im Winter vor. Gerade bei älteren Menschen, Berufstätigen, Schulkindern und Studenten mit hoher Arbeitsbelastung reicht auch im Sommer der Aufenthalt im Freien häufig nicht aus, damit der Körper das Sonnenvitamin Din ausreichender Menge selbst herstellen kann. Zunehmende Hitzewellen… Weiter »

Vitamin D-Einnahme auch im Frühling sinnvoll?

Vitamin D-Einnahme kann auch im Frühling sinnvoll sein, damit die vom Winter „leergefegten“ Vitamin D-Speicher wieder ausreichend aufgefüllt werden. Denn die natürliche UV-Strahlung der Sonne reicht zu Frühlingsbeginn meist noch nicht aus, damit der Körper genügend Sonnenvitamin selbst produziert. Diese Gefahr besteht vor allem, wenn Sie zur optimalen Tageszeit von 10 Uhr bis 15 Uhr… Weiter »

Es besteht kein Zweifel mehr: Der Frühling ist zurück

Vitamin D und COVID-19: Ein Zusammenhang wird intensiv erforscht

Zahlreiche Beobachtungsstudien berichten über einen Zusammenhang zwischen niedrigen Vitamin D-Spiegeln und der Anfälligkeit für akute Atemwegsinfektionen. Ob das Sonnenvitamin demzufolge bei der Prävention oder dem Verlauf von COVID-19 eine Rolle spielt, wird aktuell intensiv erforscht. Auch wenn die Wissenschaft noch kein klares Fazit ziehen kann: Für eine ausreichende Vitamin D-Versorgung gibt es gute Gründe. Denn… Weiter »

Sonnenbäder sind die beste Methode, um die Vitamin D-Speicher zu füllen.

Mit Antioxidantien besser durch die Wechseljahre

Schwitzattacken, unruhige Nächte, Stimmungstiefs – die Wechseljahre bringen für viele Frauen körperliche und psychische Beschwerden mit sich. Um sie zu lindern, ist nicht immer eine Behandlung nötig. Vor allem weniger starke Beschwerden in den Wechseljahren lassen sich oft durch eine Optimierung der Ernährung abfedern. So hat sich gezeigt, dass eine optimale Versorgung mit Antioxidantien Beschwerden… Weiter »

Mit Antioxidantien besser durch die Wechseljahre

Mikronährstoffe: Naturbausteine für unsere Gesundheit

Ein leistungsfähiges Immunsystem ist ein Garant für unsere Gesundheit. Gerade in Zeiten der Coronavirus-Pandemie ist es von Vorteil, ein intaktes Immunsystem zu haben. Dafür unerlässlich sind Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie übernehmen lebenswichtige Aufgaben und haben bereits in geringen Mengen große Wirkung.  Eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen ist für unsere Gesundheit… Weiter »

Mikronährstoffe: Naturbausteine für unsere Gesundheit