Wenn die Zunge brennt, kann ein Vitaminmangel vorliegen

Die Zunge brennt wie Feuer, der Gaumen schmerzt: Bei dem auch als Burning Mouth Syndrom (BMS) oder chronisch orales Schmerzsyndrom bekannten Zungenbrennen handelt es sich um eine Empfindungsstörung im Zungenbereich oder in der Mundschleimhaut. Die Ursache festzustellen, ist oftmals schwierig. Deshalb erfordert die Diagnose Geduld. Als möglichen Grund für das Zungenbrennen sehen Experten einen Vitaminmangel…. Weiter »

Verbirgt sich hinter dem Zungenbrennen ein Vitamin-B12-Mangel, kann dieser mit Vitamin B12 substituiert werden.

Mundfäule und Aphthen: Faktor Vitaminmangel

Wer unter Schmerzen im Mundraum und Mundgeruch leidet, könnte von einer Entzündung der Mundschleimhaut, auch Mundfäule genannt, betroffen sein. Die Ursachen reichen von Pilzbefall über Herpesinfektion bis hin zu Entzündungen. Sie betreffen je nach Erregertyp entweder Kleinkinder oder immungeschwächte Erwachsene. Neben einem akuten Herpesinfekt begünstigen auch ein Vitamin B-Mangel sowie Diabetes und Durchblutungsstörungen die Mundfäule…. Weiter »

Laut manchen Untersuchungen kann ein Vitamin B12-Mangel die Entstehung von Aphthen im Mund begünstigen.

Lebensmittel selbst auf Vitamine testen

Nicht nur Lebensmittelunverträglichkeiten – zukünftig soll man sogar den Nährstoffgehalt von Lebensmitteln zu Hause bestimmen können. Zwar gibt es bereits ein erstes Chemielabor im Kofferformat für die Bestimmung des Gehalts an Vitamin A, Carotinoiden, Zink oder Jod in der Nahrung. Doch wegen hoher Kosten ist das vorerst nur für Behörden, Institute und Firmen eine Option…. Weiter »

Schon jetzt gibt es ein Chemielabor im Kofferformat für die Bestimmung des Gehalts von Vitamin A, Carotinoiden, Zink oder Jod.

Video: Vitamin B12-Mangel durch Medikamente

In seinem Videoblog erklärt Dr. med Hardy Walle, wie und warum bestimmte Medikamente die Aufnahmen von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen verschlechtern oder verhindern können. Den Fokus richtet er auf die Aufnahme von Vitamin B12. So mindern vor allem Protonenpumpenhemmer, die gegen Sodbrennen verschrieben werden, die Aufnahme des Vitamins – mit Folgen wie Müdigkeit, Konzentrationsstörungen oder… Weiter »