Erkältung und Ansteckung – So schützten Sie Ihre Familie vor dem Viren-Ping-Pong!

Endlich bringt der Frühling das ersehnte Ende der kalten Jahreszeit. Doch Vorsicht: Gerade in der Übergangszeit hat Schnupfen Hochsaison. Nicht nur im Zusammensein mit vielen Menschen ist die Ansteckungsgefahr hoch. Bringt ein Kind Schnupfenviren aus der Kita mit nach Hause, ist oft nach kurzer Zeit die ganze Familie krank. Doch lästige Ansteckungen lassen sich verhindern…. Weiter »

Ansteckende Erkältungen sind kein Spaß für die ganze Familie.

Erkältung und Magen-Darm

Als wären Halsweh, Schupfen und Husten nicht schon schlimm genug. Bei Erkältungen kommt es nicht selten zusätzlich zu einer Koinfektion des Magen-Darm-Traktes mit Übelkeit und Erbrechen. Schuld daran sind entweder die Erkältungsviren oder neue Erreger, die vom erkältungsgeschwächten Immunsystem nicht ausreichend bekämpft werden. Viel Trinken, Magen-Darm-Hausmittel und Homöopathie helfen, wieder auf die Beine zu kommen…. Weiter »

Eine Erkältung schwächt das Immunsystem und erleichtert somit Magen-Darm-Viren den Eintritt.

Schnupfen in der Schwangerschaft richtig behandeln

Schnupfen tritt in der Schwangerschaft häufiger auf als sonst. Die Ursachen sind vielfältig: Neben Infekten, Allergien und Reizstoffen spielen auch hormonelle Veränderungen und ein verändertes Immunsystem bei Schwangeren eine Rolle. Doch bei der medikamentösen Behandlung von Erkältungen und Schnupfen allgemein sollten Schwangere vorsichtig sein – und lieber zu nebenwirkungsarmen homöopathischen Mitteln oder den richtigen Hausmitteln… Weiter »

Bei der medikamentösen Behandlung von Erkältungen in der Schwangerschaft und Schnupfen allgemein sollten Schwangere vorsichtig sein.

Erkältung und Druck auf den Ohren

Das kennt wohl jeder: Es beginnt zunächst ganz harmlos mit einer verstopften Nase. Doch ein paar Tage später spürt man einen unangenehmen Druck auf den Ohren, gepaart mit Knackgeräuschen beim Schlucken, lästigem Rauschen und Schmerzen. Erkältung und Druck auf den Ohren treten nicht selten gemeinsam auf, bei Kindern besonders häufig, aber auch Erwachsene sind betroffen…. Weiter »

Treten neben Ohrendruck beim Kind noch Fieber und stechende Ohrenschmerzen auf, kann es sich um eine Mittelohrentzündung handeln.