Beginnende Erkältung: Sport meiden

Wer trotz einer Erkältung trainiert, riskiert viel. Durch Sport breiten sich Viren im Körper schneller aus. Im schlimmsten Fall befallen sie sogar das Herz und verursachen eine Entzündung der Herz-Muskelfasern. Das kann auch schon bei beginnender Erkältung passieren. Sporttreiben bei einer Erkältung erhöht die Gefahr, dass selbst ein einfacher Schnupfen das Herz in Mitleidenschaft zieht…. Weiter »

Bett statt Sport: Auch bei einer beginnender Erkältung sollte auf Sport verzichtet werden – eine Herzmuskelentzündung droht

Freizeitsport in der Natur macht fit und munter

Ausgelaugt? Dagegen kann Sport im Freien helfen. Man tankt besonders jetzt viel Sonne und der Kreislauf kommt in Schwung. Ob Spazierengehen, Joggen, Schwimmen, Radfahren oder Fußball – es lohnt sich, so oft wie möglich draußen in der Natur aktiv zu sein. Um mit Sport die Vitalität zu steigern braucht es aber auch eine ausreichende Vitamin… Weiter »

Wer nach dem Sport müde und ausgelaugt ist, leidet eventuell unter einem Vitamin D-Mangel.

Sommerzeit – Fitnesszeit – Muskelkrampf?

In Frühjahr und Sommer treibt es viele Menschen wieder ins Freie und zu sportlicher Aktivität. Nicht selten kommt es dabei auch zu einem Muskelkrampf. Mit ihm schützt sich der Muskel vor einer Überanstrengung. Ausgelöst wird er unter anderem durch einen Verlust an Elektrolyten wie Kalzium, Kalium oder Natrium. Wie sich Sportler, aber auch körperlich hart arbeitende Menschen davor schützen können, berichtet die „Zeit“ online. | Bild: Robert Kneschke – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

Sport – Vitaminreiche Ernährung für Fitness

Um den Körper fit zu halten, empfehlen Experten täglich 30 Minuten Bewegung. Außerdem ist eine ausgewogene Ernährung vor und nach dem Sport wichtig. Sportler benötigen dabei viele Vitamine und Mineralstoffe. Als eines der wichtigsten Vitamine im Sport gilt Vitamin D: Forscher der Universität Kalifornien haben ermittelt, dass es bei Muskelaufbau und Muskelkraft eine Schlüsselrolle spielt…. Weiter »

Vor allem untrainierte Sportler sollten auf ihren Vitaminhaushalt und ihr Mineralstoffdepot achten.