Studium: Achtsamkeitstraining hilft bei Prüfungs-Stress

Prüfungen, Präsentationen, Abgabetermine und dazu noch ein Job zur Finanzierung des Studiums: Viele Studierende leiden unter Stress. Ganz besonders hoch ist der Druck in den Prüfungszeiten. Das führt nicht selten zu körperlichen oder psychischen Beschwerden. Eine britische Studie konnte nun zeigen, dass ein Achtsamkeitstraining die Studierenden in der Prüfungsphase effektiv vor Stress schützen kann. Schon… Weiter »

In Deutschland fühlten sich im Jahr 2014 laut einer TK-Untersuchung 44 Prozent der Studierenden durch Stress belastet.

Zwischen Arbeit und Familie: Wieso die Doppelbelastung immer mehr überforderte Mütter hervorbringt

Die Frau von heute ist Managerin für alles. Dahin entwickelt sich zumindest ihr Selbstverständnis: Eine Super Woman, die souverän mit verschiedensten Rollen jongliert, spontan zwischen Leistungsbereitschaft im Job, Pausenbroten für die Kinder und Pflege ihrer eigenen daheimgebliebenen Eltern hin- und herjettet. Dabei ist sie stets guter Laune und ein durchoptimiertes Wesen, das keine Pausen benötigt…. Weiter »

Warnzeichen dafür, dass die Doppelbelastung aus Arbeit und Familie zu hoch ist, sind beispielsweise Reizbarkeit und Schlafstörungen.

Spannungskopfschmerz und Stress

90 % aller Menschen erleben mindestens einmal im Leben die häufigste Art von Kopfschmerzen: im Arztgespräch „Kopfschmerzen vom Spannungstyp“ oder einfach Spannungskopfschmerz. Tritt er nur gelegentlich auf, spricht man von episodischen Spannungskopfschmerzen. Der Spannungskopfschmerz fühlt sich eher ziehend oder drückend an und tritt vermehrt im Bereich von Stirn und Schläfen auf. Er pulsiert nicht. Außerdem… Weiter »

Gegen stressbedingten Spannungskopfschmerz hilft nur Entspannung.