Was hilft bei keratosis pilaris? Reibeisenhaut – ein Fall für die Homöopathie

Keratosis pilaris, die sogenannte Reibeisenhaut, ist eine Verhornungsstörung der Haarfollikel. Sie ist nicht schlimm, aber unschön. Die raue Haut mit ihren charakteristischen rötlichen oder weißen Pickelchen kommt häufig an Armen und Beinen vor. Eine Heilung gibt es nicht, aber die Behandlung der Reibeisenhaut mit Homöopathie und die richtige Pflege können helfen, das Hautbild zu verbessern…. Weiter »

Keratosis pilaris tritt besonders häufig an Armen und Beinen auf und kann vor allem im Sommer kaum verborgen werden.

Unsere Haut – der Spiegel der Seele

Die Haut ist das größte Sinnesorgan unseres Körpers mit vielfältigen Funktionen wie der Wärmeregulierung oder dem Schutz vor äußeren Einflüssen. So reagiert sie auf Umwelteinflüsse oder auf Stress. Unsere Haut ist auch Spiegel der Seele. Ein Beleg dafür ist, dass Berührungen von klein auf überlebenswichtig für Menschen sind. Leib und Seele sind untrennbar miteinander verbunden…. Weiter »

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und wird auch „Spiegel der Seele“ genannt.

Natürlich gegen Warzen: Hausmittel und Homöopathie

Sie sind harmlos, lästig und plagen häufig Kinder: Warzen. Durch Viren übertragen, wuchern sie überwiegend an Händen und Füßen. In der Schulmedizin werden Warzen operativ entfernt oder vereist. Doch können die unangenehmen Begleiter auch mit Hausmitteln bekämpft werden. Die Tipps gegen Warzen reichen von Apfelessig bis Schneckenschleim. Warzen lassen sich aber auch mit Homöopathie behandeln…. Weiter »

In der Schulmedizin werden Warzen operativ entfernt oder vereist – viele Menschen schwören aber auf Hausmittel wie Apfelessig.

Zink, Honig und andere Hausmittel gegen Pickel

Pickel, egal in welchem Alter, sind lästig und schmerzen sogar manchmal. Das Ausdrücken gehört zu den Maßnahmen, die Betroffene nicht anwenden sollten. Um etwas gegen die Pickel zu tun, helfen vielmehr Hausmittel wie Heilerde, Zink, Honig, Teebaumöl und auch die richtige Ernährung. Hinter unreiner Haut als Auslöser für Pickel kann im Übrigen auch Stress stecken…. Weiter »

Hinter unreiner Haut kann sich Stress als Auslöser verbergen.