Beginnende Erkältung: Sport meiden

Wer trotz einer Erkältung trainiert, riskiert viel. Durch Sport breiten sich Viren im Körper schneller aus. Im schlimmsten Fall befallen sie sogar das Herz und verursachen eine Entzündung der Herz-Muskelfasern. Das kann auch schon bei beginnender Erkältung passieren. Sporttreiben bei einer Erkältung erhöht die Gefahr, dass selbst ein einfacher Schnupfen das Herz in Mitleidenschaft zieht…. Weiter »

Bett statt Sport: Auch bei einer beginnender Erkältung sollte auf Sport verzichtet werden – eine Herzmuskelentzündung droht

Bei Erkältung in die Sauna? Jein!

Kann man eine Erkältung einfach in der Sauna ausschwitzen? Oder macht das Saunieren alles noch viel schlimmer? Das fragen sich jetzt wieder viele Saunafreunde.  Sicher ist: Regelmäßiges Saunieren ist gesund, stärkt die Abwehrkräfte und schützt vor Infekten. Und wenn einen die Erkältung doch erwischt hat: Ruhe, wärmende Hausmittel und Homöopathie helfen, die Erkältung wieder loszuwerden…. Weiter »

Saunieren ist gesund. Geübte Saunagänger können auch bei einer Erkältung in die Sauna, sollten aber auf kaltes Abduschen verzichtet und den Körper langsam abkühlen.

Bei Erkältung Manuka Honig

Im Tee, als Bonbon oder einfach pur – Honig ist ein bekanntes Hausmittel bei Erkältungen. Noch relativ unbekannt ist der Manuka Honig. Diese exotische Honigsorte wird geradezu als Wunderwaffe bei Erkältungen gehandelt. Die süße Medizin aus Neuseeland kann aber auch Nebenwirkungen haben. Was Sie über die Manuka-Honig-Wirkung und die vorbeugende Manuka-Honig-Anwendung bei Erkältungen wissen sollten…. Weiter »

Manuka-Honig zählt zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit. Er besitzt hohe Gehalte an Methylglyoxal. Dieses Zuckerabbauprodukt verleiht dem Honig besondere antibakterielle Eigenschaften. Ob Manuka Honig auch vorbeugend gegen Erkältungen wirkt, konnte wissenschaftlich bislang nicht belegt werden. Generell gilt Honig aber als bewährtes Hausmittel bei Erkältungen.

Erkältung vermeiden – diese Tipps helfen

Eine Erkältung verhindern bei ersten Anzeichen, heißt es jetzt im Herbst! Schnupfen und Husten sind erste Anzeichen. Auch kalte Füße kündigen eine Erkältung an. Tipps und Hausmittel gegen Erkältungen helfen, eine Ansteckung zu vermeiden beziehungsweise das eigene Anstecken zu verhindern, wenn der Partner eine Erkältung hat. Schlägt die Erkältung doch zu, können homöopathische Mittel helfen…. Weiter »

Wer im Herbst gerne viel draußen ist, und sich dem wechselhaften Wetter aussetzt, läuft Gefahr, krank zu werden. Falls es zu einer Erkältung kommen sollte, können Hausmittel und Homöopathie den Erkältungsverlauf oftmals positiv beeinflussen und Symptome lindern.