Vitamin D–nützlich bei Angst und negativen Emotionen?

Die Vitamin D-Versorgung sollte bei Angstzuständen nicht außer Acht gelassen werden. Denn neben zahlreichen Angstbewältigungsstrategien spielen auch Körpermilieu und Vitalstoffversorgung eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Angst und negativen Emotionen. Die Studienlage und Erfahrungen aus der klinischen Anwendung zeigen hier einen eindeutigen Nutzen von Vitamin D. Angst war und ist das Reiz-… Weiter »

Angst

Feinstaubbelastung: B-Vitamine können Gesundheitsrisiken abschwächen

Die Feinstaubbelastung ist allgegenwärtig, in Ballungsgebieten ebenso wie auf dem Land. Feinstaub kommt in unterschiedlichen Partikelgrößen vor. Menge und Größe der Partikel bergen unterschiedliche Gesundheitsrisiken. Während die größeren Feinstaubpartikel die Schleimhäute angreifen, dringen die kleineren bis in die Bronchien und die ultrakleinen sogar bis ins Lungengewebe vor. B-Vitamine können die Auswirkungen des Feinstaubs abschwächen. Feinstaub… Weiter »

Feinstaubbelastung

Pilze – die Superpower im Ökosystem

Pilze wandeln organische Abfälle in Nährstoffe und Humus um und fördern dadurch das Wachstum von Pflanzen. Eine besondere Rolle nehmen dabei die Mykorrhizapilze ein, zu denen auch viele Speisepilze zählen. Ohne Mykorrhiza gäbe es keine Wälder, Wiesen und Ackerflächen, wie wir sie heute kennen. Somit sind Pilze für unser Ökosystem von größter Bedeutung und wir… Weiter »

Die Bedeutung von Mykorrhizapilzen für unser Ökosystem ist enorm, denn ohne die Symbiose mit ihnen könnten Wälder, Wiesen und auch Ackerflächen nicht existieren.

Glücklich sein in der Krise – darf ich das?

Glücklich sein und Corona – wie passt das zusammen? Die Pandemie, die wir seit Frühjahr 2020 erleben, hat Vieles in Frage gestellt und in einem neuen Licht erscheinen lassen: unsere persönlichen Einstellungen und Beziehungen, unser Wertesystem und vielleicht sogar unseren Lebenssinn. Das Gute daran ist, dass es sich dabei um Faktoren handelt, die wir durch… Weiter »

Glücklich sein

Vitalpilze – wie gesund sind sie wirklich?

Vitalpilze gelten in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bereits seit tausenden von Jahren als medizinisch wirksam. Pilze wie der Lackporling – auch bekannt als Reishi – werden sogar regelrecht verehrt. Seit etwa 1960 werden die als Vital- oder Heilpilze klassifizierten Arten auch hier zunehmend bekannt und wissenschaftlich erforscht: Sie sollen unter anderem immunstärkend oder blutzuckersenkend… Weiter »

Agaricus blazei murrill

Resilienz – Wie stricke ich mir ein dickes Fell?

Welche Frau wünscht sich das nicht: Ein dickes Fell, an dem fiese Angriffe, verletzten Bemerkungen und noch so manches andere einfach abprallt. Die gute Nachricht: Das lässt sich lernen! Das Zauberwort heißt Resilienz – psychische Widerstandskraft, ähnlich einem seelischen Immunsystem, das ankommende Reize filtert: Was gut ist, darf rein, was schlecht ist, perlt ab. Mehr… Weiter »