In den Forenticker fließen allerlei interessante Diskussionen und Beiträge zu Gesundheit, Krankheit, Homöopathie, zu Wissens- und Lebenswertem von externen Seiten ein. Ein Klick führt Sie zu den Inhalten und zu der Möglichkeit, mit zu diskutieren. Mit Ihren Erfahrungen und Empfehlungen können Sie anderen vielleicht helfen.

Aktuelle Diskussionen,
offene Fragen,
spannende Beiträge

Wenn sie schreien und ihre Wutanfälle haben: Überreizung, Trotzphase und Nervosität bei Babys und Kleinkindern

Babys und Kleinkinder werden heute mehr Reizen ausgesetzt denn je. Dabei brauchen besonders sensible Babys und Kinder Sicherheit, Nähe und nur wenige Reize. Die richtige Fürsorge und Geborgenheit wirken sich positiv aus, aber niemand kann sein Kind dauerhaft von Umweltreizen abschirmen. Mit homöopathischen Mitteln kann gezielt auf Nervosität, Trotz, Anspannung und innere Unruhe eingegangen werden…. Weiter »

Schreibabys leiden an plötzlich auftretenden und unstillbaren Schrei- oder Unruhezuständen. Bei Anspannung, Nervosität und Schreiepisoden weisen Babys oft auch einen geblähten Bauch, eine gerötete Gesichts- und Halspartie und starke Spannungszustände der Muskulatur auf.

So vermeiden Sie Urlaubsstress

Mit dem Sommer beginnt für viele die lang ersehnte Urlaubsphase: Die Aussicht, mal wieder die Seele baumeln zu lassen und mehr Zeit für sich und andere zu haben. Oft geht einer Pause aber eine geschäftige Zeit voraus, im Berufs- wie im Privatleben. Und die mündet nicht selten in Urlaubsstress, sodass die benötigte Erholung ebenfalls leidet…. Weiter »

Vom Schreibtisch direkt an den Strand und danach sofort wieder zurück in den Job: Das hemmt den Erholungseffekt und kann zu Urlaubsstress führen. Deshalb lieber geruhsam in die Ferien starten und unnötigen Stress vor dem Urlaub vermeiden.

Schwindel im Alter – was hilft? Ursachen für das Schwindelgefühl im Kopf und was man dagegen machen kann

Bereits ab 70 ist altersbedingter Schwindel für circa ein Drittel der Senioren das Hauptproblem, mit dem sie zum Arzt gehen. Viele nehmen ihn als unvermeidliches Alterungsphänomen hin. Dabei gibt es meist konkrete Ursachen, die mit behandelt werden sollten. Betroffene können aber auch selbst Maßnahmen ergreifen, um den Schwindel zu verringern und sich vor Stürzen zu… Weiter »

Wenn ich morgens aufstehe, dreht sich bei mir alles – aber alles um das, was ich an diesem Tag erleben möchte. Auch in meinem Alter wird mir dabei noch lange nicht schwindlig.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Der eine verträgt den Wetterumschwung nicht, dem anderen brummt der Schädel bei Stress oder körperlicher Überanstrengung. Manchmal steckt eine Erkältung dahinter, ein feucht-fröhlicher Abend mit zu viel Alkohol oder jetzt im Sommer zu viel kalte Eiscreme. Kopfschmerzen können viele Auslöser haben. In den meisten Fällen sind sie, zum Glück, harmlos. Und: Sehr häufig helfen Hausmittel…. Weiter »

Kopfschmerzen sind für Forscher immer noch ein Rätsel. Jedoch gibt es viele Möglichkeiten, Kopfschmerz zu behandeln.

Wandern ist gut für die Gesundheit: Es hilft, vor Grippe und Erkältung zu schützen

Wandern ist gesund, das wurde vielfach in Untersuchungen bestätigt. Auch die Studie „Wandern und Gesundheit“ der Universität Exeter zeigte an 4.000 Patienten, dass Wandern das Sterberisiko und das Risiko einer Krankenhauseinweisung bei chronischer Herzmuskelschwäche um jeweils etwa 20% senkt. Die Stärkung des Immun- und des Herz-Kreislaufsystems sowie positive Einflüsse auf Bluthochdruck gelten als wichtigste Effekte…. Weiter »