Sinusitis: Richtig inhalieren bei Nasennebenhöhlenentzündung und Erkältung

Was tun bei einer Nasenebenhöhlenentzündung? Dass „Inhalieren“ bei Sinusitis, kratzendem Hals oder Husten hilft, weiß jeder. Wie es funktioniert und was dabei zu beachten ist, nur wenige. Häufigste Fehler sind eine zu hohe Wassertemperatur und falsch dosierte Zusätze. Beides schadet den Schleimhäuten mehr als es nutzt. Entwickelt sich eine Sinusitis, helfen homöopathische Mittel zur Schleimlösung…. Weiter »

Ideal ist die Inhalation direkt nach dem Aufstehen und vor dem Zubettgehen