Die richtige Ernährung bei einer Erkältung

Bei einer Erkältung kommt es auf die richtige Ernährung an: Vitamine, Polyphenole und entzündungshemmende Hühnersuppe

Bei einer Erkältung kommt es auf die richtige Ernährung an: Vitamine, Polyphenole und entzündungshemmende Hühnersuppe. | Bild: M. Schuppich – fotolia

Nasskaltes Wetter sorgt dafür, dass sich Erkältungsviren rasch ausbreiten. Auch ein gutes Immunsystem kann da nicht immer schützen. Manchmal fängt man sich trotzdem eine Erkältung ein. Doch wie ernährt man sich am besten, wenn der Hals kratzt, der Kopf brummt und die Nase läuft? Als altes Hausmittel gilt die Hühnersuppe, und tatsächlich kann diese helfen.

Hühnersuppe bei Erkältung

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität von Nebraska. In Experimenten hatte die Suppe eine hemmende Wirkung auf weiße Blutkörperchen und die Forscher gehen davon aus, dass sich so die Wirkung der Suppe bei einer Erkältung erklärt: Dadurch, dass die weißen Blutkörperchen weniger aktiv sind, wird die Entzündung der Schleimhäute reduziert. Die dafür verantwortlichen Wirkstoffe konnten die Forscher allerdings nicht finden, sie gehen aber davon aus, dass auch die Wärme der Hühnersuppe eine zusätzliche positive Wirkung hat.

Entzündungshemmend: Schwarzer und Grüner Tee

Auch andere Nahrungsmittel können bei einer Erkältung helfen. So enthalten schwarzer und grüner Tee Polyphenole, denen ebenfalls eine entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben wird. Wie die Hühnersuppe kann auch Tee durch seine Wärme eine noch bessere Wirkung entfalten.

Vitamin C bei Erkältungen

Obst und Gemüse wirken ebenfalls positiv durch die enthaltenen Vitalstoffe. Am bekanntesten ist hierbei natürlich das Vitamin C, das in vielen Obstsorten vorkommt – ob es wirklich bei Erkältungen hilft, ist aber umstritten. Fest steht, dass ein ausgewogener Vitaminhaushalt das Immunsystem stärkt, Obst und Gemüse hier also nützlich sind. Wer sich ausgewogen ernährt, senkt die Gefahr, an Erkältungen zu erkranken und kann auch den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.
Schließlich sollte neben gesunden Lebensmitteln auch darauf geachtet werden, dass man genug trinkt. So wird der Schleim in der Nase und in den Bronchien flüssig gehalten und kann leichter abtransportiert werden.

>Sehen Sie hier unser Dossier zum Thema Erkältung



Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren und Leser-Tags zu vergeben.