Video-Tipp: Hevert Reiseapotheke

Endlich Urlaub — und dann krank: Monatelang freut man sich auf den wohlverdienten Urlaub. Der Arbeitsstress hat ein Ende, die Koffer sind gepackt. Und dann das: Der Hals kratzt, der Kopf dröhnt und man fühlt sich total zerschlagen. Wie kann das sein?

Aber auch ungewohnte Speisen, eiskalte Drinks, nasse Badebekleidung, Klimaanlagen und ein anderer Rhythmus strapazieren den Körper während des Urlaubs.

Damit man den Urlaub genießen kann, gehört ins Gepäck für alle Fälle auch eine gut ausgestattete Reiseapotheke. Wer dabei lieber naturheilkundliche Präparate mitnimmt, kann seine Reiseapotheke gegen die häufigsten Beschwerden auf Reisen mit Hevert-Produkten füllen. Was in Ihre Hevert-Reiseapotheke hineingehört, erfahren Sie hier.

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner



Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren und Leser-Tags zu vergeben.