Forum

Willkommen im Forum des We Love Nature Magazines.
Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie hier Fragen rund um die naturgesunde Lebensweise stellen, sich beraten lassen, selbst nützliche Tipps und Erfahrungen an die einzelnen Diskussionsgruppen weitergeben und sich mit anderen Mitgliedern über das tägliche Leben mit und in der Natur austauschen.
Wenn Sie keine passende Plattform finden, nutzen Sie einfach das Willkommens-Forum für neu registrierte Leser oder unser Off-Topic-Forum für sonstige Themen.
Sie sind noch nicht angemeldet? Jetzt anmelden.

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie registriert sein.

Seiten: [1]
Autor Thema:Homöopahtisches Mittel gegen chronische Angina?
Rapante
Leser
Beiträge: 1
Permalink
Rapante
Beitrag Homöopahtisches Mittel gegen chronische Angina?
am 23.08.2013, 16:53
Zitat

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage: Unsere Tochter (7 Jahre) hat eine chronische Angina. Gibt es wirksame Mittel aus der Homöopathie oder Naturmedizin? Es wäre toll wenn ihr mir einen guten Tipp geben könntet.

Hevert-Tea-
m
Moderator
Beiträge: 15
Permalink
Hevert-Team
Beitrag Re: Homöopahtisches Mittel gegen chronische Angina?
am 28.08.2013, 12:28
Zitat

Hallo Rapante,
es gibt einige homöopathische Wirkstoffe, die im Rahmen einer Angina zur Anwendung kommen können, hierunter zum Beispiel Calcium jodatum, Mercurius sulfuratus, Clematis, Echinacea, Kalium bichromicum und weitere. Ein Präparat von Hevert-Arzneimittel, das für Entzündungen im Hals-Nasen-Rachenraum zugelassen ist, ist Sinusitis Hevert SL.
http://www.hevert.com/market-de/de/arzneimittel/arzneimittel_von_a-z/produkt/sinusitis_hevert_sl_sinusitis_tablets

Aber vor der Therapie sollte immer erst eine fachkundige Diagnose stehen, so dass wir Ihnen auch empfehlen würden, mit dem Kind bei einem naturheilkundlich orientierten Arzt oder Heilpraktiker vorstellig zu werden.
Alles Gute wünscht Ihr Hevert-Team

martin
Leser
Beiträge: 1
Permalink
Beitrag Re: Homöopahtisches Mittel gegen chronische Angina?
am 05.01.2015, 12:41
Zitat

hey am besten ist einfcah mal entspannen im Urlaub. ich hatte auch mega Schmerzen hab dann spezielles medikametnt für angina genommen daber dann nach dem urlaub in Südtirol vALS gings mir besser. wir waren in einem hotel im pustertal entspannung pur hat mega gut getan!! http://www.valserhof.com/
nimmt uehc einfahc ne auszeit 🙂

Seiten: [1]