Forum

Willkommen im Forum des We Love Nature Magazines.
Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie hier Fragen rund um die naturgesunde Lebensweise stellen, sich beraten lassen, selbst nützliche Tipps und Erfahrungen an die einzelnen Diskussionsgruppen weitergeben und sich mit anderen Mitgliedern über das tägliche Leben mit und in der Natur austauschen.
Wenn Sie keine passende Plattform finden, nutzen Sie einfach das Willkommens-Forum für neu registrierte Leser oder unser Off-Topic-Forum für sonstige Themen.
Sie sind noch nicht angemeldet? Jetzt anmelden.

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie registriert sein.

Seiten: [1]
Autor Thema:Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung
Oezel
Leser
Beiträge: 14
Permalink
Beitrag Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung
am 26.10.2016, 16:14
Zitat

Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung

Carboxy-Therapie bezeichnet die Injektion von CO2 zu therapeutischen Zwecken. Es hat sich herausgestellt, dass die Wirkung der Carboxytherapie hauptsächlich über eine verbesserte Mikrozirkulation der kleinen Gefäße erreicht wird indem es diese weitstellt und damit die Fließgeschwindigkeit erhöht. Dies verbessert gleichzeitig die Lymphdrainage. Neben der Verbesserung der Mikrozirkulation hat sich in den letzten Jahren ein zweiter Effekt herauskristallisiert – die Auflösung von Fettzellen.

Daher sind die Indikationen der Carboxytherapie nicht nur auf den therapeutischen Bereich beschränkt, sondern mittlerweile wird sie mit viel Erfolg in der ästhetischen Medizin angewendet.

Dermatologie:

• Narbenbehandlung

• Psoriasis

• lokale Ekzeme

•Akne

• Ullkus cruriis

Ästhetische Medizin:

• Cellulite (auch in Kombination mit Mesotherapie und Lipolyse)

• lokale Fettpolster (z.B. Doppelkinn, Lipome)

• Faltentherapie

• Striae

• CO2–Lifting

• Rejuvenation (auch Hände und Decoltée)

Etwa drei Wochen nach der Carboxybehandlung sind Veränderungen der Haut im Sinne einer Hautverjüngung oder Straffung mikroskopisch deutlich zu sehen. Nach wenigen Carboxy – Behandlungen ist die Hautstraffung von außen sichtbar. Diese Verbesserung der Hautqualität beruht auf einer gesteigerten Kollagenproduktion durch die verbesserte Durchblutung der Haut. Der Effekt einer einzelnen Carboxy-Sitzung ist gering, so dass grundsätzlich mehrere Behandlungen mit medizinischer Kohlensäure eingeplant werden sollten.

Dies gilt auch für die therapeutischen Indikationen. Hier sollten mindestens 5-8 Sitzungen durchgeführt werden, bevor eine Beurteilung der Wirksamkeit vorgenommen wird. ein wöchentlicher Turnus empfiehlt sich hier bei subkutaner Anwendung. Generell wird die Wirkung der Carboxytherapie als gut bis sehr gut beurteilt,im Bereich der HNO hat man allerdings nur Erfolgsquoten von etwa 40%.

http://moha-institut.com/carboxy-therapie2/

facebook: Özel Alan
https://www.facebook.com/mohainstitut.n ... um?fref=ts

Seiten: [1]