In den Forenticker fließen allerlei interessante Diskussionen und Beiträge zu Gesundheit, Krankheit, Homöopathie, zu Wissens- und Lebenswertem von externen Seiten ein. Ein Klick führt Sie zu den Inhalten und zu der Möglichkeit, mit zu diskutieren. Mit Ihren Erfahrungen und Empfehlungen können Sie anderen vielleicht helfen.

Aktuelle Diskussionen,
offene Fragen,
spannende Beiträge

Leberwerte senken – Entgiften tut gut

Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan in unserem Körper und steuert chemische Prozesse. Sie sorgt zudem für die Ausscheidung von schädlichen Stoffen. Ein ungesunder Lebensstil mit fetthaltiger Ernährung und Alkohol kann jedoch zu erhöhten Leberwerten und schließlich zur so genannten Fettleber führen. Ein Regelmäßiges Entgiften der tut der Leber gut, es kann erhöhte Werte senken…. Weiter »

Unsere Leber steuert in unserem Körper chemische Prozesse wie eine Fabrik.| Bild: studiovespa – Fotolia

Klangschalenmassage – Wirkung auf den Körper

Eine Klangschalenmassage lockert verspannte Muskeln und stoppt das Gedankenkarussell im Kopf. Ihre entspannende Wirkung überzeugt selbst Skeptiker, die Klangschalen eher in die Esoterik-Ecke stellen. Auch verschiedene Studien zeigen: Die Wellness-Behandlung sorgt für tiefe Entspannung und innere Ruhe. Des Weiteren ist eine Klangschalenmassage bei vielen Beschwerden wie etwa Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen oder Stresssymptomen durchaus einen Versuch wert…. Weiter »

Klangschalenmassage kann bei Verspannungen helfen und die Selbstheilungskräfte mobilisieren.

Darmsanierung gegen Hauterkrankungen

Die Darmflora besteht aus etwa 100 Billionen Bakterien. Ein gesunder Darm bekämpft damit Giftstoffe und wehrt krankmachende Keime ab. Die Darmflora kann aber zum Beispiel durch Antibiotika-Einnahme, falsche Ernährung, Stress oder eine Infektion mit pathogenen Bakterien, Pilzen oder Viren gestört sein. Hierdurch kann es zu verschiedenen Hauterkrankungen kommen. Wie dies im Einzelnen zusammenhängt, erklärt das Gesundheitsportal „jameda“. | Bild: Alex – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

Unsere Darmflora beeinflusst auch den Rest unseres Körpers – zum Beispiel die Haut.

Angstzustände bei Kindern – Was Sie wissen sollten

Fremdeln, Monster unterm Bett, Angst im Dunkeln – es ist normal, dass Kinder im Laufe ihrer Entwicklung Angst haben. Diese altersgemäßen Ängste sind jedoch zu unterscheiden von Angststörungen, unter denen gut 10 Prozent der Kinder und Jugendlichen leiden. Eltern können ihre Kinder bei Angstzuständen unterstützen. Beispielsweise hält die Homöopathie Mittel gegen Ängste und Unruhe bereit…. Weiter »

Angstzustände bei Kindern betreffen auch die Eltern, die diesen viel Aufmerksamkeit schenken sollten. | Bild: dmitrimaruta – Fotolia

Schwindel: drehen bis zur Übelkeit

Was für Kinder ein schönes Gefühl ist, wenn sie sich im Kreis drehen, sorgt bei älteren Menschen oft für Angst, Panik und Übelkeit: das Schwindelgefühl. Schwindel kann Symptom verschiedener Krankheiten sein. Die Formen unterschieden sich in Lagerungs- und Drehschwindel. Wie diese entstehen, welche Körperteile dabei eine Rolle spielen, welche Ursachen der Schwindel hat und was sich im Einzelnen dagegen unternehmen lässt, berichtet die Fernsehzeitung „Hörzu“. | Bild: DanielaEvaSchneider – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

Der Drehschwindel ist nur eine Art von Schwindel.