In den Forenticker fließen allerlei interessante Diskussionen und Beiträge zu Gesundheit, Krankheit, Homöopathie, zu Wissens- und Lebenswertem von externen Seiten ein. Ein Klick führt Sie zu den Inhalten und zu der Möglichkeit, mit zu diskutieren. Mit Ihren Erfahrungen und Empfehlungen können Sie anderen vielleicht helfen.

Aktuelle Diskussionen,
offene Fragen,
spannende Beiträge

Alternativmedizin: Kindern Alternativen bieten

Wenn es um chemisch produzierte Medikamente und Präparate geht, scheuen immer mehr Eltern die Gabe an ihre Kinder. Stattdessen bevorzugen sie alternative Methoden. Doch was hilft bei wem und was sollte nicht genutzt werden? Die Zeitschrift „Für Sie“ hat in kurzen, übersichtlichen Kapiteln Informationen zu Phytotherapie, Homöopathie, Osteopathie, Progressive Muskelentspannung, Atemtherapie und Musiktherapie zusammengetragen. | Bild: drubig-photo – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

Abnehmen durch Akupressur – punktgenau

Sie werden als „Milz 6“, Niere 3“ oder „Magen 36“ bezeichnet – der Druck auf die richtigen Akupressurpunkte kann beim Abnehmen helfen. Akupressur wird allgemein von vielen Menschen ganz spontan angewendet, etwa bei Kopfschmerzen mit einer Massage der Schläfe. Darüber hinaus gibt es überall im Körper weitere Akupressurpunkte, die über Impulse das Abnehmen fördern können…. Weiter »

Wie durch Akupressur abnehmen? Für drei verschiedene Übergewichtstypen gibt es Akupressurpunkte.

Sommerzeit – Fitnesszeit – Muskelkrampf?

In Frühjahr und Sommer treibt es viele Menschen wieder ins Freie und zu sportlicher Aktivität. Nicht selten kommt es dabei auch zu einem Muskelkrampf. Mit ihm schützt sich der Muskel vor einer Überanstrengung. Ausgelöst wird er unter anderem durch einen Verlust an Elektrolyten wie Kalzium, Kalium oder Natrium. Wie sich Sportler, aber auch körperlich hart arbeitende Menschen davor schützen können, berichtet die „Zeit“ online. | Bild: Robert Kneschke – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

Gesunde Milchzähne – Tipps

Gesunde Milchzähne sind die Basis für gesunde Zähne im Erwachsenenalter. Eine Entmineralisierung der ersten Zähne muss unbedingt vermieden werden. Ob Babys Zähne gesund bleiben, hängt nicht nur von der Zahnpflege ab, sondern auch von der Ernährung. Neben Mineralstoffen wie Calcium und Fluorid spielen zudem verschiedene Vitamine für die Zahn- , Kiefer- und Mundgesundheit eine Rolle…. Weiter »

Bei Babys und Kleinkindern sollte auf richtige Zahnpflege geachtet werden.

Naturvölker haben keinen Vitamin D-Mangel

Das Schweizer Gesundheitsportal „symptomo.ch“ fragt nach dem optimalen Vitamin D-Spiegel. Eine Studie über verschiedene Massai- und Hadzabe-Stämme wurde als Vergleich zitiert. Die Naturvölker leben viel im Freien und hätten keinen Vitamin D-Mangel. Der Beitrag appelliert im Folgenden dafür, über das ganze Jahr einen konstanten, zumindest ausreichenden Spiegel aufrecht zu erhalten, um Erkrankungen der Atemwege oder des Herz-Kreislauf-Systems vorzubeugen. | Bild: Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)