In den Forenticker fließen allerlei interessante Diskussionen und Beiträge zu Gesundheit, Krankheit, Homöopathie, zu Wissens- und Lebenswertem von externen Seiten ein. Ein Klick führt Sie zu den Inhalten und zu der Möglichkeit, mit zu diskutieren. Mit Ihren Erfahrungen und Empfehlungen können Sie anderen vielleicht helfen.

Aktuelle Diskussionen,
offene Fragen,
spannende Beiträge

Homöopathie, Hausmittel und Vitamin B1: Insektenstiche ade

Insekten sind für die Natur unverzichtbar. Im Sommer können sie aber zur Plage werden. Wenn es in den Wintermonaten warm bleibt und nur selten Frost gibt, entwickeln sich die Insektenpopulationen überdurchschnittlich – zum Leidwesen vieler Menschen. Wespenstiche, Zeckenbisse und andere Vorkommnisse plagen nicht nur, sondern können auch zu allergischen Reaktionen, Schwellungen oder ernsten Erkrankungen führen…. Weiter »

Wespenstiche und andere Insektenstiche können Schwellungen und allergische Reaktionen hervorrufen. Über Vorbeugung und Behandlung.

Pflanzenanbau für die Homöopathie – Interview mit Agrar-Experte Michael Straub

Auf homöopathie-entdecken.de findet sich ein Interview mit Michael Straub, Diplom-Agraringenieur bei der Weleda AG. Darin beschreibt der Experte und Buchautor, auf was es beim Anbau von Heilpflanzen ankommt, etwa für die Nutzung in der Homöopathie. So stünden beim biologisch-dynamischen Heilpflanzenanbau Garten und Umgebung in enger, organischer Verbindung. Die Anforderungen an ihn seien daher besonders streng, aber in Bezug auf die Qualität lohnend. | Bild: goldbany – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

Michael Straub im Interview auf homöopathie-entdecken.de den Anbau von Heilpflanzen und wie sie in der Homöopathie genutzt werden.

Schlafphasen und Co.: Schlaf, Menschlein schlaf!

Eigentlich wäre es doch toll, wenn wir Tag und Nacht wach bleiben könnten. Dann ließen sich endlich einmal stressfrei all die Dinge erledigen, zu denen wir im hektischen Alltag nicht kommen. Einige Forscher glauben, dass Schlaf keine biologische Notwendigkeit ist und sich rein evolutionsbedingt entwickelt hat. Über den Nutzen von Schlaf und die verschiedenen Schlafphasen…. Weiter »

Über die fünf Schlafphasen und ihren Nutzen für den Menschen.

Safran: Gold aus dem Krokus

Krokusse sind uns als Frühlingsboten bekannt. Einige der rund 100 Arten des Schwertliliengewächses blühen jedoch erst im Herbst. Eine davon ist nicht nur schön, sondern auch kostbar. Der Safrankrokus (Crocus sativus) liefert das teuerste Gewürz der Welt. Und damit nicht genug: Schon in der Antike wurde Safran wegen seiner Heilwirkung auf Körper und Psyche geschätzt…. Weiter »

Safran ist nicht nur ein Gewürz. Schon in der Antike wurde seine heilende Wirkung geschätzt.

Homöopathie: der lange Weg zum Präparat

Die Auswahl der richtigen in der Homöopathie verwendeten Heilpflanze, der Anbau, ihre Kontrolle auf Qualität und ihre Verarbeitung sind nur erste Schritte einer Pflanze hin zu einem homöopathischen Mittel. Mit der Erstellung der Urtinktur, der Potenzierung, der Verreibung und der Wahl der Darreichungsform vergehen dabei oft Monate. Den Herstellungsprozess fasst ein Beitrag auf „Homöopathie entdecken“ anschaulich zusammen. | Bild: Dan Race – Fotolia

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (mehr …)

„Homöpathie entdecken“ beschreibt die Herstellung homöopathischer Mittel – von der Auswahl der Heilpflanze bis zur Darreichungsform.